Reiseziele nach Monat

- Urlaub im Januar

- Urlaub im Februar

- Urlaub im März

- Urlaub im April

- Urlaub im Mai

- Urlaub im Juni

- Urlaub im Juli

- Urlaub im August

- Urlaub im September

- Urlaub im Oktober

- Urlaub im November

- Urlaub im Dezember

- Urlaubsziele 2015

Ferien & Feiertage

- Kurzurlaub Pfingsten

- Kurzreisen Silvester

Spezielle Urlaubsziele

- Badeurlaub im Winter

- Beliebteste Urlaubsziele

- Günstige Urlaubsziele

- Party Urlaubsziele

- Reisen für Singles

- Reiseziele Deutschland

- Reiseziele Europa

- Schöne Urlaubsziele

- Strandurlaub (Sommer)

- Urlaubsziele im Winter

Service

- Impressum & Kontakt

- Beliebte Urlaubsziele

Günstige Urlaubsziele, billige / günstige Reiseziele

Ein Urlaub muss nicht teuer sein, unter diesem Motto werben verschiedene Urlaubsregionen. Tatsächlich gibt es einige Urlaubsziele, die man auch mit einem kleinen Geldbeutel bereisen kann. Dabei muss man keinesfalls Abstriche bei der Qualität der Strände, Regionen bzw. Unterkünfte machen.

In manchen Fällen verfügt die Region über ein großes Hotelangebot und muss daher mit günstigen Preisen locken. In anderen Fällen wiederum ist das Land nicht so finanzkräftig und damit auch ein Urlaub nicht teuer.

>>> Reiseangebote finden und online buchen in unserem Online Reisebüro

In der Kategorie eigene Anreise lohnen sich die günstige Reiseziele in Ungarn, Polen, Deutschland, Kroatien, Italien und in Österreich, wobei man hier teilweise schon genau auf die Saison und den Urlaubsort achten muß, denn nicht immer und überall ist es dort günstig. Gerade für einen Familienurlaub in Ungarn ist der Balaton optimal geeignet. Tolle Strände, günstige Hotels oder Pensionen und sehr kinderfreundliche Einwohner sorgen dafür, dass sich die ganze Familie wohl fühlt. Für Wellnessurlauber ist Ungarn ebenfalls ein beliebtes Ziel, denn auch die Thermalbäder sind im Vergleich zu anderen Ländern recht günstig.

Die polnische Ostseeküste lädt zum Baden, Erholen und Entdecken ein und das alles zu einem erschwinglichen Preis. In Kroatien und Italien kommt es sehr auf die Region an, um wirklich preisgünstig zu verreisen. Die Adriaküste und der Gardasee sind vor allem in der Nebensaison verhältnismäßig günstig.

Am preiswertesten haben sich Ferienwohnungen oder so genannte Mobilhomes erwiesen. Dank der abwechslungsreichen Gastronomieangebote kann man bei dieser Variante Geld bei der Verpflegung sparen. In der Hochsaison findet man in Italien jedoch kaum Schnäppchen, wogegen Kroatien immer noch etwas günstiger ist.

In Österreich und im Bayerischen Wald kann man tatsächlich sogar in der Hochsaison relativ günstige Angebote finden, man sollte jedoch möglichst früh buchen, da man kurzfristig meist nicht mehr viel Auswahl hat.

Unser Tipp für die Pfingstferien ist die Costa Brava sowie die Costa Dorada, denn aufgrund der deutlich längeren Anreise aus Südbayern, fahren die Bayern lieber an Gardasee und Adria, so dass die Costa Brava und die Costa Dorada bei weitem nicht so stark nachgefragt sind, was dazu beiträgt, das man diese Regionen zumindest zu dieser Zeit und in der Nebensaison als günstige Urlaubsziele bezeichnen kann. Selbst während der Hochsaison kann man Lloret de Mar, Calella & Co. noch als günstige Reiseziele bezeichnen, zumindest dann, wenn man eine Jugendreise bucht.

Urlauber, die gen Süden fliegen möchten, können mit ein paar Tipps auch bares Geld sparen. So lohnt sich die Buchung von Frühbucherreisen in jedem Fall. Ersparnisse im Bereich von bis zu 35% sind hier problemlos möglich. Ebenso günstig sind die Reisezeiten außerhalb der Ferien, Feier- bzw. Brückentagen. In der Nebensaison locken die Veranstalter zudem mit Preisnachlässen. 14=10 oder 7=5 sind solch begehrte Angebote. 

Günstige Urlaubsziele sind auf der Kurzstrecke Mallorca, Bulgarien und Tunesien. Auf der Mittelstrecke sind besonders die Türkei und Ägypten als billige Urlaubsziele zu empfehlen. An der türkischen Riviera ist das Hotelangebot sehr breitgefächert. Hotels in Alanya sind in der Regel günstiger als in Side, Kemer oder Belek. 

Bei den Kanaren kann man auch richtige Schnäppchen machen. Wer z. B. kurzfristig in der Nebensaison (z. B. Januar - März) einen Flug bucht, kann teilweise schon für weniger als 200 Euro nach Gran Canaria oder Teneriffa und zurück fliegen. Dazu ein günstiges Hotel wie z. B. das Gloria Palace in San Agustin (eher für Paare oder Freunde die weniger Action brauchen) oder das Hotel Buenaventura in Playa del Ingles (für Partypeople und junge Leute), beide auf Gran Canaria, und schon kann man richtig günstig Urlaub machen.

Doch auch Gäste, die eine Fernreise machen möchten profitieren von Ersparnissen. Last Minute oder Frühbucherangebote locken vor allem nach Thailand, in die Dominikanische Republik oder nach Sri Lanka.

Vorsicht ist bei Fernreisen geboten, wenn der Preis für ansonsten sehr hochwertige Ziele sehr günstig ist. Oft ist die Reisezeit maßgeblich für den Preis und bei so manchen Schnäppchen muss man dann mit monsunartigen Regenfällen, Hurrikans oder anderen Wirbelstürmen rechnen. Daher sollte man sich vor der Buchung, vor allem bei Fernreisen, über die klimatischen Bedingungen im Land informieren.